Wachstums- und Gewichtstabellen

Seit 2004 habe ich die Gewichtsentwicklung und das Wachstum meiner circa 140 Testudo hermanni boettgeri - Nachzuchten dokumentiert. Die Haltung hat sich in all den Jahren nicht maßgeblich geändert. Die Nachzuchten werden ganzjährig im Freiland gehalten. Sie haben ein Gewächshaus oder Frühbeet zur Verfügung, das im Frühjahr und Herbst moderat beheizt wird. Die Tiere werden mit Wildpflanzen ernährt. Die Winterstarre dauert im Durchschnitt 4 Monate.
 
Gewicht im Verhältnis zum Alter:


Tab.1: Gewicht meiner Thb Nachzuchten von 2004-2017 im ersten Lebensjahr
Die Anzahl der verglichenen Tiere im Alter von 1 Monat beträgt 137 (n=137) mit 12 Monaten (n=84). Die y-Achse zeigt das Gewicht in Gramm. Die dunkelrote Linie zeigt den Durchschnittswert. An den grauen Linien ist das Gewicht des leichtesten bzw. schwersten Tieres abzulesen. 

Wie man sieht, sind die Unterschiede bereits im ersten Lebensjahr beträchtlich. Die kleinste Einjährige wog 22g, die größte 78g. Beide Tiere waren gesund und sind es auch heute noch. Das Durchschnittsgewicht einer einjährigen Thb beträgt 46g. Das Wachstum und somit die Gewichtsentwicklung ist abhängig vom Schlupfgewicht, von der Größe der Elterntiere, vom Durchsetzungsvermögen gegen eventuelle Konkurrenten um das Futter und von weiteren Faktoren, die wir nicht erklären können. Oft gibt es in ein und demselben Gelege schnell und langsam wachsende Schlüpflinge.

Tab.2: Gewicht meiner Thb Nachzuchten von 2004-2017 in den ersten 5 Lebensjahren
Die Anzahl der verglichenen Tiere ist auf der X-Achse abzulesen: 2004: n=137, 2020: n=27 

Meine größte Thb-Nachzucht wog mit 5 Jahren 461g Sie ist übrigens männlich. Die kleinste (ein Weibchen) wog mit 5 Jahren 177g. Das beweist, dass man bei Jugtieren vom nicht vom Gewicht auf das Geschlecht schließen kann. Das Durchschnittsgewicht einer 5-jährigen Thb beträgt 331g. Während der Herbst- und Wintermonate erfolgt bei naturnah gehaltenen Schildkröten kein Zuwachs, wie man an Tabelle 2 und 3 ablesen kann.

Tab.3: Gewicht meiner Thb Nachzuchten in den ersten 10 Lebensjahren. Die Tiere wurden monatlich gewogen.
Die Anzahl der verglichenen Tiere ist auf der X-Achse verzeichnet (aber schwer zu lesen): 2004: n=137, 2020: n=5  

5 Thb habe ich bis über ihr 10. Lebensjahr hinaus behalten. Ihre Gewichte liegen zwischen 705 und 1282g. In diesem Alter weichen die Gewichte von Männchen und Weibchen bereits stark voneinander ab.



Tab.4: Gewicht von 3 Thb Männchen und 3 Thb-Weibchen in den ersten 10 Lebensjahren
Im Alter von 7 bzw. 9 Jahren fingen die Weibchen gewaltig an zu wachsen und überholten die Männchen.

2. Gewicht im Verhältnis zur Größe:


Bei adulten Schildkröten wird das Stockmaß mit dem Gewicht ins Verhältnis gesetzt. Das Gewicht im Verhältnis zur Größe hat nur eine geringe Aussagekraft, denn es hängt maßgeblich von der Panzerform ab. Außerdem kommt es bei dieser Methode häufig zu Messfehlern. Mehr dazu in meinem Artikel Über Sinn und Unsinn von Gewichtsempfehlungen


Tab.4: Das Gewicht meiner Thb in Relation zum Stockmaß n=83


Sinnvoller wäre der Abgleich mit dem Panzerumfang - eine Methode, die sich leider nicht durchgesetzt hat.


Tab.5 Korrelation von Gweicht und Panzerumfang bei meinen Thb

3. Gewichtsschwankungen im Jahresverlauf

Tab.6: Innerhalb eines Jahres schwankt das Gewicht meiner Schildkröten um etwa 10%. Am höchsten ist es im Frühsommer. Am niedrigsten ist es kurz vor der Überwinterung.

© Gunda Meyer de Rojas

Juni 2020










Über Sinn und Unsinn von Gewichtsempfehlungen

Nach oben