EU-Bescheinigung und Fotodokumentation

Sofern die Schildkröte nicht mit einem Chip versehen ist, muss die Identität der Schildkröte bei der zuständigen Behörde durch eine Fotodokumentation nachgewiesen werden. Die Fotodokumentation ist Bestandteil der EU-Bescheinigung (=Vermarktungsgenehmigung). Griechische Landschildkröten lassen sich anhand der Kreuzungspunkte entlang der Mittelnaht des Bauchpanzers zu identifizieren.

EU-Bescheinigung mit angehängter Fotodokumentation

 

Fotodokumentation auf dem Beiblatt zur EU-Bescheinigung

Größe der Fotos: ca. 6cm x 8cm

Zum Fotografieren ist spezielles Karopapier geeignet (1 Kästchen = 1 qcm). Ebenso kann man oder man ein Lineal neben die Schildkröte legen.

geeignetes Farbfoto geeignetes Schwarzweiß-Foto

 

Ungeeignete Fotos:

Lichtreflexe durch Nässe zu starke Kontraste durch grelles Licht nicht senkrecht von oben fotografiert zu klein
unterbelichtet überbelichtet unscharf: verwackelt oder verpixelt verschmutzt

 

 

 

Nach oben